Sonstiges
Verfolgten einen Namen geben

Landesmedizinalrätin Dr. med. Selma Segall

Dr. med. Selma Segall, Kinderärztin und Jüdin (1893 – 1963), zählt zu den vergessenen Opfern der NS-Verfolgung. Ein Beitrag über ihr Leben und Wirken.
Der persönliche Blick

Pränatale Prävention

Für eine optimale Betreuung von Neugeborenen könnte laut Dr. Stephan Nolte noch viel mehr getan werden. Wie kann die Zusammenarbeit von Pädiatern, Gynäkologen und Geburtshelfern in der Praxis gelingen, und welche Bedeutung hat aktuell die Vorsorge U0?
Übergang

Kirchheim-Medien von MedTriX Group gekauft

Ein Großteil des Produktportfolios des Mainzer Kirchheim-Verlags wird zum 1. September auf die MedTriX GmbH (Deutschland) übergehen, meldet MTX. Der Medizin-Verlag erwirbt die starken Kirchheim-Medien aus den Bereichen Pädiatrie, Nephrologie und Diabetologie. Für Leserinnen und Leser der Kinderärztlichen Praxis ändert sich durch den Übergang nichts.
Der persönliche Blick

Katastrophensituation oder Hausgemachtes?

"Laut jammern über die derzeit überlaufenen Kinderarztpraxen und -kliniken fällt mir schwer, sind wir doch selbst Teil des Problems", sagt Kinderarzt Dr. Stephan H. Nolte und schildert seine Sicht auf die aktuelle Situation und die vielen Faktoren, die dazu geführt haben.
Nachruf

Dr. med. Johann August Ermert

Am 22. März 2022 verstarb der herausragende Kinder- und Jugendarzt Dr. med. J. A. Ermert. Ein Nachruf von Dr. Johannes Oepen und Bettina Trapp.
Offener Brief – Update

Kinder in der Warteschleife – Ende offen

Am 9. März 2022 veröffentlichte die „Initiative Familien“ einen offenen Brief mit dem Titel „Kinder in der Warteschleife – Ende offen“. Es ging um Kritik am bisherigen Maßnahmenregime in der Corona-Pandemie in Bezug auf Kinder – und entsprechende Forderungen der Initiative. Hier nun ein Update zu diesem Brief (Stand: April 2022).
Der persönliche Blick

Zum 125. Geburtstag von Lucie Adelsberger

Lucie Adelsberger war Ärztin, Wissenschaftlerin und Chronistin von Auschwitz. 2020 ist ein Buch in der Reihe "Jüdische Miniaturen" erschienen, das ihr gewidmet ist. Ein Beitrag über ihr Leben und Werk von Kinderarzt Dr. Stephan H. Nolte.
50 Jahre Kindervorsorgeuntersuchungen

Das „Gelbe Heft“ – verpasste Chancen

Im Juli 1971 - also vor 50 Jahren - wurden Vorsorgeuntersuchungen für Kinder bis zum vollendeten 4. Lebensjahr eingeführt. Wie haben sich diese entwickelt, welche Funktion hat das "Gelbe Heft"? Ein Beitrag von Kinderarzt Stephan H. Nolte aus der Rubrik "Der persönliche Blick".
Nachruf

Prof. Dr. Eduard Seidler

91 Jahre wurde der Medizinhistoriker und Medizinethiker Prof. Dr. Eduard Seidler alt. Er verstarb am 7. Dezember 2020. "Seidler hat durch sein Engagement in mehreren nationalen und internationalen Ethikkommissionen Maßstäbe gesetzt", heißt es im Nachruf von Prof. i. R. Dr. Hans Michael Straßburg.
Anzeige
Aktuelles Heft
Neue Leitlinien

Prävention dysregulierten Bildschirmmediengebrauchs

Prophylaxe schwerer RSV-Erkrankungen

Weitere Themen:
  • Thrombosen: Erste Erfahrungen mit Rivaroxaban
  • Kinder in der Teledermatologie
  • Impfmedizin: 3 aktuelle Fälle
  • Akute Halsschmerzen