Fortbildung
Allergien

Psychosoziale Aspekte atopischer Erkrankungen

Am Beispiel der allergischen Rhinokonjunktivitis, der atopischen Dermatitis und der Nahrungsmittelallergien werden in diesem Beitrag die psychosozialen Kontextfaktoren und die Auswirkungen der Allergien auf Psyche und Lebensqualität erläutert.
Kindergesundheit

Deutschlands Engagement für die Gesundheit der Kinder weltwe...

Globale Kindergesundheit in Deutschland und aus Deutschland: Vorschläge an (Standes-)Politik, Wissenschaft und die Fachgesellschaften in der Kinder- und Jugendmedizin.
Der diagnostische Blick

Ein 3-Jähriger mit Hemiparese rechts

Bei der körperlichen Untersuchung zeigt sich unter anderem ein unsicheres, staksiges Gangbild mit fehlender Abrollbewegung. Zahlreiche Gelenke weisen Schonhaltungen und Fehlstellungen auf, er führt Ausgleichbewegungen aus, es bestehen Kontrakturen und Muskelatrophien. Wie lautet Ihre Diagnose?
Nachgefragt

Impfen – 5 Fragen aus der Praxis

Welches Impfschema ist für die Fünffach-Impfung anzuwenden? Und soll man auch während der SARS-CoV-2-Pandemie gegen Meningokokken impfen? Antworten auf aktuelle Impffragen hat Univ.-Prof. Dr. med. Markus Knuf, Chefredakteur der Kinderärztlichen Praxis.
MONITOR

Morbus Pompe: So gelingt die Früherkennung eines juvenilen P...

Die lysosomale Speicherkrankheit Morbus (M.) Pompe ist selten und die Diagnose bei Kindern mit später Verlaufsform eine Herausforderung. Pädiatern kommt bei der Früherkennung eine Schlüsselrolle zu. Bei verzögerter Entwicklung und proximaler Muskelschwäche in Verbindung mit unklarer Kreatinkinase-Erhöhung sollte auf M. Pompe getestet werden – zumal eine kausale Enzymersatztherapie zur Verfügung steht.
Der diagnostische Blick

8-Jähriger mit kreisrunder Hautnekrose am linken Oberarm

Es wird ein Kind vorgestellt mit einer Schwellung und Rötung an der Innenseite des linken Oberarms, die sich um eine schon seit etwa zwei Wochen bestehende kreisrunde schwarze Hautläsion herum entwickelt hat. Wie lautet Ihre Verdachtsdiagnose?
ADHS

Eindosieren von Methylphenidat mit Placebokontrolle

Ein Vorschlag zur Verbesserung der Patientenbeobachtung in der Eindosierungsphase, wenn Eltern einer Medikation mit Methylphenidat sehr kritisch gegenüberstehen.
Parasiten

Pediculosis capitis und Skabies: Übersicht zu Epidemiologie,...

Der Befall mit Kopfläusen und der Befall mit Krätzmilben sind die häufigsten parasitären Hauterkrankungen im Kindesalter. Die Skabies-Häufigkeit hat in den vergangenen Jahren deutlich zugenommen. Eine Übersicht zur Epidemiologie, Diagnose und Therapie.
Der diagnostische Blick

20 Monate altes Mädchen mit Dysmorphie-Retardierungs-Syndrom

Sofern Sie hier keine Blickdiagnose stellen können, mit welchem Vorgehen könnten Sie anhand der fazialen Dysmorphien evtl. eine diagnostische Zuordnung erreichen? Welches Programm bzw. welches Instrument könnte hier hilfreich sein?
Seltene Erkrankungen

Vom häufigen Symptom zur (seltenen?) Erkrankung

Auffälliges Gangbild – steckt eine Rachitis dahinter? Die Entscheidung, ob die klinischen Auffälligkeiten noch in den physiologischen Rahmen fallen oder ob und wie viel Abklärungsbedarf besteht, ist oft schwer. Was ist zu tun?
Nutzen und Finanzierung

Therapeutisches Reiten

Ein "Angebot zur Unterstützung im Alltag" für Kinder mit chronischen Erkrankungen oder Behinderungen.
Interview zu COVID-19

„Kinder spielen bei der Herdenimmunität eine große Rolle“

Müssen bei den Schutzimpfungen Abstände zu zuvor gesicherter COVID-19-Infektion eingehalten werden? Welche Quarantänemaßnahmen empfehlen Sie, wenn nur Teile der Familie positiv getestet sind? Wie steht es um einen Corona-Impfstoff für Kinder? Interview mit Professor Dr. Harald Renz (Gießen/Marburg) zum Thema COVID-19 bei Kindern und Jugendlichen.
Anzeige
Aktuelles Heft
  • Schwerpunkt: COVID-19-Pandemie
  • Weitere Themen:
  • Pediculosis capitis und Skabies
  • Therapeutisches Reiten
  • ADHS: Eindosieren von Methylphenidat mit Placebokontrolle
  • Seltene Erkrankungen
  • Mit Sonderheft 100 Jahre Insulin