COVID-19 & Pädiatrie – alle Beiträge

Wichtige, aktuelle Informationen rund um COVID-19 aus der und für die Pädiatrie: Hier finden Sie gebündelt alle Beiträge, die bislang dazu auf www.kinderaerztliche-praxis.de erschienen sind.
Aktuelle Meldungen
Meta-Analyse

208 evidenzbasierte Statements zu ADHS

Professor Stephen Faraone, Präsident der World Federation for ADHD, gilt als einer der führenden ADHS-Experten und hat nun mit einem Kollegenteam eine Meta-Analyse mit Studienergebnissen zu ADHS vorgestellt. Die Ergebnisse räumen auch mit manchen Mythen auf.
Kinderschutzimpfungen in Deutschland

Impfquoten weiterhin nicht zufriedenstellend

Die jüngsten vom Robert Koch-Institut veröffentlichen Ergebnisse des Impfsurveillance bestätigen, dass bei fast allen Impfungen im Kindes- und Jugendalter weiterhin Defizite bestehen.
Corona-Tests in Kitas

Gute Akzeptanz bei Kindern, Betreuern und Eltern

Auch langfristig werden Coronatests in Kinderbetreuungseinrichtungen gut angenommen – wenn die Probenentnahme die Kinder nicht belastet. Das ist das zentrale Ergebnis der Würzburger KiTa-CoV-Studie.
Exom-Sequenzierung

Einordnung eines nichtimmunologischen Hydrops fetalis

Die Ursache von einem nichtimmunologischen Hydrops fetalis lässt sich pränatal häufig nicht fassen. Der Einsatz der Exom-Sequenzierung nach der Geburt zur Klärung von Entwicklungsstörungen hat einen bedeutsamen Stellenwert erreicht, und es stellt sich die Frage, ob pränatal bei Verdacht auf einen nicht­immunologischen Hydrops fetalis die Exom-Sequenzierung nicht auch hilfreich sein kann.
Materialien und Hintergründe
Suchen und finden

Archiv

Sie suchen zu einem bestimmten Thema oder erinnern sich an einen bestimmten Artikel - da war doch was? Dann sind Sie hier richtig.
Newsletter, Downloads & CME

Service für Kinderärzte

Sie möchten alle 14 Tage mit aktuellen Meldungen auf dem Laufenden gehalten werden? Sie suchen Adressen, Merkblätter etc.? Oder Sie möchten sich Fortbildungspunkte sichern? Dann sind Sie hier richtig.
DGSPJ

Herausgebende Fachgesellschaft

Die Zeitschrift Kinderärztliche Praxis ist seit vielen Jahren das offizielle Organ der Deutschen Gesellschaft für Sozialpädiatrie und Jugendmedizin е. V. (DGSPJ).
Aus der Zeitschrift
10 wichtige Fragen und Antworten

Pertussisimpfung in der Praxis

Keuchhusten ist eine häufige Infektionskrankheit und für Neugeborene und Säuglinge lebensbedrohlich. Neben der Impfung der Kinder ist auch die Impfung der Schwangeren sowie ein ausreichender Impfschutz des Umfelds von jungen Säuglingen notwendig. Was dabei zu beachten ist, wird in den folgenden 10 Fragen und Antworten zusammengefasst.
Schulgesundheitsfachkräfte an Grundschulen

Schulgesundheitsfachkräfte an Grundschulen

Trotz wachsendem Bedarf gibt es an deutschen Grundschulen derzeit keine regelhafte professionelle Gesundheitsversorgung. In Rheinland-Pfalz wurde die Inanspruchnahme und die Akzeptanz von Schulgesundheitsfachkräften untersucht - mit sehr positiven Ergebnissen.
Stefan-Engel-Preis 2020

Auf der Suche nach den Ursachen der Legasthenie

Wie entstehen Schwierigkeiten beim Lesenlernen? Was sind Ursachen und was sind Folgen? Mit diesen Fragen befasst sich Dr. Micheal Skeide und führt dazu neurobiologische Experimente durch. Für seine wissenschaftliche Arbeit zu diesem Thema wurde er mit dem Stefan-Engel-Preis 2020 ausgezeichnet.
Buchrezension

Heimweh – Verschickungskinder erzählen

„Mir hat die Aneinanderreihung sich ähnelnder Berichte in dem vorliegenden Buch keine neuen Erkenntnisse gebracht, dennoch sind sie ein bedrückendes Zeitdokument.“, urteilt der Rezensent.
Interview und Infos zu Michael Winterhoff

„Vulgäranalytische Einschätzung“

Der Psychiater Michael Winterhoff soll jahrelang Kinder mit Medikamenten ruhiggestellt haben. Die Kinderpsychiaterin Renate Schepker kritisiert Michael Winterhoffs Diagnosen.
Der diagnostische Blick

Frühgeborenes (31+2 SSW) mit progredientem Erbrechen

Der Kostaufbau bei einem Frühgeborenen - zunächst über Magensonde und begleitende teilparenterale Ernärung - konnte am 8. Lebenstag beendet werden. Am 23. Lebenstag zeigte der Patient erneut wiederholtes und im Verlauf zunehmendes Erbrechen. Außerdem: verringerte Stuhlmenge, weiches Abdomen, spärliche Darmgeräusche, ikterisches Hautkolorit. Wie lautet Ihre Verdachtsdiagnose?
www.gentik-info.de

Informationsportal Humangenetik für Eltern

Entwicklungsstörungen, Intelligenzminderungen, Autismus-Spektrum-Störungen oder Epilepsien: Nicht selten sind diese Erkrankungen genetisch bedingt. Das Portal informiert vor allem Eltern betroffener Kinder leicht verständlich rund um das Thema "Genetik". Es soll explizit nicht das Aufklärungsgespräch ersetzen, sondern die Vorbereitung auf das Gespräch verbessern.
DAKJ

Ökonomisierung

Eklatanter Bruch ethischer Normen in der Kinder- und ­Jugend­medizin – Mitteilung zu einer Stellungnahme der ­Ethikkommission der DAKJ.
Buchrezension - ein Pädiater-Krimi

Onmacht und das tödliche Salz

Der Pädiater Ulrich Fegeler hat einen authentischen Kiminalroman geschrieben, der in einem Klinikum spielt. "Absolut lesenswert" findet der Rezensent dieses Werk, "da in dem Krimi noch weit mehr drinsteckt als der reine Plot der Handlung". Eine Fortsetzung ist wohl schon in Arbeit ...
Buchrezension

Buddhismus und kindliche Spiritualität

Fazit des Rezensenten: „Allen, die sich mit dem Erwachen spiritueller Gedanken bei Kindern und deren Steuerungsmöglichkeiten in einer säkularen Welt beschäftigen, insbesondere Eltern, Therapeutinnen/Therapeuten und Ärztinnen/Ärzten möchte ich dieses Buch empfehlen“.
Anzeige
Aktuelles Heft
Artikel des Monats:
  • Hirntumore, Teil 2

Weitere Themen:
  • COVID-19-assoziierte Schulprobleme
  • RSV-Prävention
  • Nahrungsmitttelallergien
  • Neue Leitlinien
  • Aktuelles vom Kongress