Bleiben Sie auf dem Laufenden!

Newsletter

Mit unserem kostenfreien Newsletter erhalten Sie regelmäßig aktuelle Informationen und Tipps für Kinder- und Jugendärzte. Jetzt anmelden!
Aktuelle Meldungen
Psychische Erkrankungen

Elektrokonvulsionstherapie: Sicher und wirksam für Kinder

Forschende vom Zentralinstitut für Seelische Gesundheit (ZI) in Mannheim und zwei weiteren Kliniken berichten über 32 Kinder und Jugendliche mit schweren psychischen Erkrankungen, die mit Elektrokonvulsionstherapie erfolgreich behandelt wurden.
Fieberkrämpfe

Nicht so harmlos wie „gedacht“

Gibt es einen Zusammenhang zwischen Fieberkrämpfen im Kindesalter und neurologischen Entwicklungsstörungen im weiteren Verlauf? Dieser Frage ist eine schwedische Studie nachgegangen.
Übergewichtige Kinder

England: Immer mehr Kinder möchten abnehmen

Mehr als ein Viertel der Kinder in England sind auf Diät, sie möchten abnehmen und schlank sein. Abnehmen wollen aber auch Kinder mit normalem Körpergewicht. Eine Studie aus Oxford sieht hier einen „alarmierenden“ Trend.
Medizinisch ausgebildete Fachkräfte an Grundschulen

Schulgesundheitsfachkräfte sind sinnvoll und finanzierbar!

Der Einsatz von Schulgesundheitsfachkräften entlastet das System Eltern und Schule. Die medizinisch ausgebildeten Fachkräfte können ihre Kompetenz für alle Schüler –auch für Kinder mit chronischen Erkrankungen – gezielt und effektiv einbringen.
Mitmachen und gewinnen!

Digitale Angebote und Formate: Was wünschen Sie sich?

Wir wollen unser digitales Angebot für Sie optimieren. Welche Informationen benötigen Sie in digitaler Form? Auf welchen Wegen und Kanälen können wir Sie künftig noch besser in Ihrem Berufsalltag unterstützen? Bitte beantworten Sie uns dazu kurz einige Fragen. Als Dankeschön verlosen wir attraktive Preise. Machen Sie mit! Es lohnt sich.
Neue Version 2023

BfArM veröffentlicht endgültige Fassung der ICD-10-GM 2023

Das Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) hat die endgültige Fassung der ICD-10-GM Version 2023 (Internationale statistische Klassifikation der Krankheiten und verwandter Gesundheitsprobleme, 10. Revision, German Modification) veröffentlicht. Welche inhaltlichen Änderungen gibt es?
Aus der Zeitschrift
Gesprächsführung

Arzt-Patienten-Kommunikation bei Kindern mit seltenen Erkran...

Kinder haben das Recht auf altersgemäße Information und Aufklärung über alle diagnostischen und therapeutischen Schritte sowie den zu erwartenden Verlauf der Erkrankung. Wie das in der Praxis umsetzbar ist, erklärt Dr. Chrstina Lampe.
Bündnis Kinder- und Jugendgesundheit

Wir brauchen dringend mehr frühkindliche Betreuung

Das Bündnis Kinder- und Jugendgesundheit (vormals DAKJ) verfolgt das Ziel, die Gesundheits- und Entwicklungschancen für alle Kinder zu optimieren. Dabei wird verstärkt auch die frühe institutionelle Betreuung in den Blick genommen.
Nezahat Baradari

"Pädiater sind häufig auch Sozialarbeiter..."

Nezahat Baradari ist Kinder- und Jugendärztin und sitzt für die SPD als neu gewählte Bundestagsabgeordnete im Deutschen Bundestag. Was will sie für die pädiatrische bzw. sozialpädiatrische Versorgung tun?
Buchrezension

Neurocutaneous Disorders

"Die Neuauflage rechtfertigt sich durch neue genetische und pathophysiologischen Erkenntnisse bei vielen dieser Erkrankungen, vor allem aber durch erste, gezielte medikamentöse Behandlungsmöglichkeiten bei den häufig mit Tumoren assoziierten Krankheiten NF1 und TSC", erklärt der Rezensent. Das vorliegende Buch sei daher einer internationalen Leserschaft wärmstens zu empfehlen.
Neuropädiatrie

Schlafstörungen bei Kindern mit Epilepsie

Schlafstörungen sind eine häufige Komorbidität von Kindern mit Epilepsie. Welche Faktoren können den Schlaf beeinflussen und welche Therapieansätze gibt es derzeit - medikamentös und nichtmedikamentös?
Pilzinfektionen in Zeiten von COVID-19

Tinea capitis bei Kindern

Gerade in Zeiten, in denen Kinder viel zu Hause verbringen und häufiger enge körperliche Nähe zu Erwachsenen und zu Haustieren suchen, können Pilze gut gedeihen – auch auf der Kopfhaut.
Nachgefragt

Knifflige Impffragen

Ist die fünfte Tollwutimpfung trotz Nebenwirkungen möglich? Eine Auffrischimpfung mit hexa­valenten Impfstoffen im Alter von 9 Jahren? Kann man gleichzeitig gegen Meningokokken C und B impfen? Antworten auf diese Fragen und Hintergrundinformationen hat Chefredakteur Professor Markus Knuf, Klinikum Worms.
Buchrezension

Medizin- und Gesundheitsrecht

"Dieses Handbuch gehört in jede Arztpraxis, in jedes Krankenhaus und vor allem auf den Tisch von Gesundheitspolitikern und deren Berater. Noch immer ist der Anteil der Ärzte groß, der sich für juristische Fragen wenig interessiert zeigt. Diese Abstinenz kann zur beruflichen Falle werden. Mit diesem Handbuch kann man Schaden abwenden", so das Fazit des Rezensenten.
Buchrezension

Diagnostik und Management der Hypophosphatasie

Am Ende der Lektüre ist dem Leser in jedem Fall bewusst, dass der Laborbefund einer erniedrigten AP ein ausreichendes Maß an Aufmerksamkeit und weitere Abklärung erfordert – und damit hat das Buch sein wichtigstes Ziel erreicht, so das Fazit der Rezensentin.
Materialien und Hintergründe
Suchen und finden

Archiv

Sie suchen zu einem bestimmten Thema oder erinnern sich an einen bestimmten Artikel - da war doch was? Dann sind Sie hier richtig.
Newsletter, Downloads & CME

Service für Kinderärzte

Sie möchten alle 14 Tage mit aktuellen Meldungen auf dem Laufenden gehalten werden? Sie suchen Adressen, Merkblätter etc.? Oder Sie möchten sich Fortbildungspunkte sichern? Dann sind Sie hier richtig.
DGSPJ

Herausgebende Fachgesellschaft

Die Zeitschrift Kinderärztliche Praxis ist seit vielen Jahren das offizielle Organ der Deutschen Gesellschaft für Sozialpädiatrie und Jugendmedizin е. V. (DGSPJ).
Aktuelles Heft
Schwerpunkt

Haut

Weitere Themen:
  • Knifflige Impffragen
  • Schlafstörungen bei Epilepsie
  • Diagnosehäufigkeiten in SPZ
  • Umfrage: Mitmachen und gewinnen!
Anzeige